Technikfolgenabschätzung

Prof. Dr. Hubert Weiger: Wissenschaftler und Umweltverbände auf die Straße!

Beim globalen "March for Science" protestierten zehntausende Forscher gegen "alternative Fakten", für eine freie Wissenschaft. Wissenschaftler übernahmen Verantwortung und lehnten sich öffentlich gegen bedrohliche Repressalien auf. Sehr gut! meint Prof. Dr. Hubert Weiger und fordert: Gerne mehr davon, denn die freie Wissenschaft ist ein hohes Gut und sie ist in Gefahr, auch hier in Deutschland.

Prof. Dr. Hubert Weiger: Wissenschaftler und Umweltverbände auf die Straße! 2018-01-19T10:11:35+00:00

Dr. Hans-Jochen Luhmann: Defizite im Design der Wissenschaft in der wissenschaftlich-technischen Welt und unter den Bedingungen der Demokratie

Wir leben in einer Welt, die auf vielfältige Weise von Wissenschaft und Technik beeinflusst wird, auch auf der Ebene der Politik. Die höchste Stufe ihres (potentiellen) Einflusses liegt dort, wo die Bedingungen für gutes kollektives und also politisches Handeln geschaffen werden. Wissenschaft macht Politik (mit). Dieses (Mit-)Machen, vor allem aber ihr unzureichendes Tun dabei, ihr Versagen, hat sie zu verantworten, so Dr. Hans-Jochen Luhmann.

Dr. Hans-Jochen Luhmann: Defizite im Design der Wissenschaft in der wissenschaftlich-technischen Welt und unter den Bedingungen der Demokratie 2017-06-23T10:07:27+00:00