Themen und Projekte

Themen und Projekte2018-10-29T14:04:48+00:00

Unsere Themen

Verantwortung in der Wissenschaft und Wissenschaftsentwicklung

Wir stehen seit 1959 für die Verantwortung der Wissenschaft für die Folgen von Forschung und Technik.

›weiterlesen

Frieden & Abrüstung

Als deutsche Pugwash-Gruppe setzen wir uns mit Fragen atomarer Bedrohung, bewaffneter Konflikte und globaler Sicherheit auseinander.

›weiterlesen

Klima, Biodiversität & Nachhaltigkeit

Wir setzen uns in unserer Arbeit für Nachhaltigkeit in Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft ein.

›weiterlesen

Sozioökonomische & sozioökologische Transformation

Wir engagieren uns gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Wissenschaft für eine tragbare Zukunft.

›weiterlesen

Technologischer Wandel & Digitalisierung

Wir setzen uns für eine menschenwürdige Ausgestaltung des technologischen Wandels und der Digitalisierung ein.

›weiterlesen

Zivilcourage in der Wissenschaft

Seit 1999 ehren wir mit dem Whistleblower-Preis mutige Persönlichkeiten, die schwerwiegende Missstände aufdecken.

›weiterlesen

Unsere Projekte

2018-04-24T09:05:15+00:00

Meine Energie für meine Stadt

"Meine Energie für meine Stadt" ist eine Berliner Initiative aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, die sich für eine intelligente und kostengünstige Steuerung des Stromverbrauchs einsetzt. Ziel ist es, zehn Prozent (rund 180 Megawatt) des Energieverbrauchs von Berlin flexibel zu machen.

2018-07-06T15:00:01+00:00

New HoRRIzon – Excellence in science and innovation for Europe by adopting the concept of Responsible Research and Innovation

Das EU-Förderprojekt „New HoRRIzon“ widmet sich der verantwortlichen Forschung und Innovation (englisch: Responsible Research and Innovation, RRI). Im Fokus stehen die sozioökonomischen und sozio-technischen Potenziale von RRI und deren Einbindung in (-inter)nationale Innovations- und Forschungssysteme.

2017-09-27T09:46:56+00:00

Laudato Si‘ – Die päpstliche Enzyklika im Diskurs für eine Große Transformation

Zentrale Aussagen der Enzyklika werden im Horizont aktueller wissenschaftlicher Ergebnisse diskutiert. Im Diskurs mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Kirchen und zivilgesellschaftlichen Organisationen werden die Zielbereiche analysiert, erörtert und in kritischen Diskurs gestellt.