Studiengruppen

In diesem neuen Themenfeld haben sich seit dem Jahr 2016 zwei Studiengruppen in der VDW gebildet.

Studiengruppe Digitalisierung und Ökonomisierung der Bildung

Die Studiengruppe befasst sich vor allem mit den gesundheitlichen und soziokulturellen Folgen der Digitalisierung für Kinder und Jugendliche und setzt sich für eine kritische Überprüfung der Nutzung digitaler Medien im Vorschul- und Grundschulalter ein.

Studiengruppe Technikfolgenabschätzung der Digitalisierung

Die Studiengruppe arbeitet zum Thema künstliche Intelligenz und hat hierzu eine erste Stellungnahme im April 2018 veröffentlicht. Dabei stehen ethische, rechtliche und politische Fragen der Erforschung, Entwicklung und Anwendung künstlicher Intelligenz im Mittelpunkt.

Frank SchmiedchenLeiter Studiengruppe TA Digitalisierung